Tel. 08041-6090

"Schluss mit der Angst - Deutschland schafft sich nicht ab!"

Vortrag und Gespräch mit Abtprimas Dr. Notker Wolf OSB, St. Ottilien. 1977 wurde er Erzabt in St. Ottilien und von 2000-2016 Abtprimas des Benediktinerordens weltweit mit Sitz in Rom. Autor zahlreicher erfolgreicher Bücher.
Sie geht wieder um, die "German Angst". Und sie scheint tief in unsere Gesellschaft eingedrungen zu sein. Nicht erst seit der sogenannten Flüchtlingskrise haben sich Verlustängste, Angst vor dem sozialen Abstieg, Angst vor einer "Überfremdung" und "Islamisierung" Deutschlands breitgemacht. Hinzugekommen ist die Angst vor terroristischen Übergriffen und Gewaltverbrechen - ein diffuses Gefühl der Verunsicherung mit politischen Auswirkungen.
Notker Wolf setzt dem sein eigenes "Prinzip Hoffnung" entgegen, eine Hoffnung, die im christlichen Glauben gründet und die uns dazu befähigt, der Angst ihre Unbestimmtheit zu nehmen und die Aufgaben und Herausforderungen zu entdecken, die sich hinter ihr verbergen.
Ein Abend, der Mut macht und dazu einlädt, Verantwortung zu übernehmen und das Grundvertrauen ins Leben nicht zu verlieren.
In Zusammenarbeit mit dem Kath. Kreisbildungswerk Garmisch-Partenkirchen und der Leserinitiative Publik-Forum e.V. (angefragt)

Termine
Mi, 16.01.2019, 19:30-01.01.1970 01:00 Uhr
Raum
Zentrum für Umwelt und Kultur, Allianzsaal Zeilerweg 2 83671 Benediktbeuern
Referent/en
  • Dr. Notker Wolf
Gebühr
  • Gebühr 8.00 EUR
  • Gebühr Studenten 5.00 EUR
Kursnummer
18047
Anmeldung
Vorverkauf Kreisbildungswerk, Tel.: 08041/ 6090 und Klosterladen Benediktbeuern, Tel.: 08857/ 88110
Landkarte ist nicht verfügbar Kartenansicht vergrößern