Tel. 08041-6090

"Auf dem portugiesischen Jakobsweg von Porto nach Santiago de Compostela" - Eine Pilgerin erzählt

Ausgehend von der portugiesischen Stadt Porto führt ein Strang des Jakobswegs durch Dünen am Meer entlang Richtung Norden. Weiter im Landesinneren erreicht man die Bischofsstadt Tui, weiter nach Padron, wo angeblich das Schiff mit dem Leichnam des Hl. Jakobus an Land angelegt hat. Von dort ist es nur noch kurz bis Santiago de Compostela, dem Ziel des Pilgerwegs - fast, denn finisterre am Atlantik ist noch eine besondere Zugabe, das "Ende der Welt". Sabine Penzenstadler ist seit 2004 auf dem Jakobsweg unterwegs, Stück für Stück. Begeistert vom Pilgern, von der Gastfreundschaft, hat sie 2015 auch den Camino Portugues für sich entdeckt, den sie an dem Abend vorstellt. Dazu gibt's Infos zur Pilgerwanderung des KBW auf dem Weg Ende August. Im Anschluß Informationen zur Pilgerreise "Portugiesischer Jakobsweg" Ende August.

Termine
Di, 12.02.2019, 19:30-21:00 Uhr
Raum
Franzmühle Salzstraße 1 83646 Bad Tölz
Referent/en
  • Sabine Penzenstadler, seit 2004 auf dem Jakobsweg unterwegs
Gebühr
  • Gebühr 7.00 EUR
Kursnummer
19589
Landkarte ist nicht verfügbar Kartenansicht vergrößern