Tel. 08041-6090

Vortrag: "Im Namen Gottes"!?

Gewalt und Gewaltlosigkeit in den Religionen

Vortrag: "Im Namen Gottes"!? ©Renz

Vor allem die monotheistischen Religionen werden heute vielfach als intolerant wahrgenommen und für Gewalt und Krieg verantwortlich gemacht. Tatsächlich gehört Gewalt zur Geschichte und Realität nahezu aller Religionen, wobei die Religion in den meisten Fällen weniger die Ursache als vielmehr die Legitimierung liefert. Der Vortrag geht diesen gewaltfördernden Traditionen auf den Grund, fragt aber auch nach den friedensfördernden Potentialen.

Termine
Di, 19.11.2019, 19:30-21:00 Uhr
Raum
Kleiner Kursaal Ludwigstr. 11 83646 Bad Tölz
Referent/en
  • Dr. Andreas Renz, Leiter Fachbereich "Dialog der Religionen" im Erzb. Ordinariat München-Freising, Lehrbeauftragter an der LMU München
Gebühr
  • Gebühr 6.00 EUR
Kursnummer
21535
Landkarte ist nicht verfügbar Kartenansicht vergrößern