Tel. 08041-6090

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

"Entmachtung" - 4 Thesen zu Gegenwart und Zukunft der Kirche

Di., 17.05.22 von 19.30-21.00 Uhr

Aus den Familien kommt der Nachwuchs für die Kirche nicht mehr wie früher. Die Kirche hat die Lufthoheit über Körper, Geist und Seele der Einzelnen verloren. Entsprechend bunt sind ihre Mitglieder zusammengesetzt, die ihrerseits mit der pluralen Gesellschaft verflochten sind. Die Debatten zeigen, dass der Sinn von Kirche nicht mehr klar ist. Sie werfen die Frage auf, welche Möglichkeiten sich eröffnen, Menschen zu einer christlichen Lebensführung zu bewegen. Michael N. Ebertz beschreibt nicht nur diese existenziellen Zäsuren, sondern analysiert die Hintergründe und Zusammenhänge der Entmachtung der Kirche - und skizziert die Richtung möglicher Wege in eine Zukunft.
"An der Frauenfrage entscheidet sich die Zukunft der Kirche. Nicht, weil es taktisch klüger wäre, Frauen einzubeziehen, sondern weil es strukturelle Gewalt und eine tiefe Ungerechtigkeit ist, sie auszuschließen." (Michael Ebertz)
Im Anschluss an den Vortrag von Michael N. Ebertz folgt eine Gesprächsrunde mit Elisabeth Stanggassinger, Dekan Thomas Neuberger und Pfarrer Peter Demmelmair.

Kursnummer
25874
Termine
Di, 17.05.2022 19:30-21:00 Uhr
Raum
Franzmühle Salzstraße 1 83646 Bad Tölz
Referent/en
  • Prof. Dr. rer. soc. habil. Michael N. Ebertz
Gebühr
  • Gebühr 8,00 EUR
Anmeldung
Anmeldung ist gesperrt Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.
Letzte Aktualisierung
16.05.2022, 12:00:30 Uhr
Google Maps Karte
Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Button klicken.
Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google / Youtube.
Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Google Karten immer anzeigen
Kartenansicht vergrößern