Tel. 08041-6090

Familie gestalten

"Rund um den Jahreskreis - Aktionen für die ganze Familie"

hier geht es darum, unsere Bräuche und christlichen Feste erfahrbar zu machen - mit Familien jeglicher Glaubensrichtung. Im Fokus liegt das Verständnis und Wissen um unsere Traditionen und Bräuche. Gemeinsame Aktionen wie das Backen von Drachenkuchen, das Gestalten eines Paradeiserl sowie das Herstellen eigener Lucifer-Schiffchen oder Familienwürfel sollen das Vermittelte für alle erlebbar machen. Die Veranstaltungsreihe wird von der KEB München und Freising gefördert. Keine Teilnehmergebühr!

Laden ... bitte warten

Wir machen uns stark für Frauen

Diese Überzeugung war und ist heute noch das Fundament des KDFB, der 1903 von mutigen katholischen Frauen in Köln gegründet wurde. Heute engagieren sich bundesweit rund 200.000 Mitglieder in 2000 Zweigvereinen und 21 Diözesen.

Sie gestalten Politik, Gesellschaft und Kirche aktiv mit. Sie sind ein unabhängiger, moderner Bildungsverband, in dem Frauen jeden Alters, in unterschiedlichen Lebenssituationen und mit verschiedenen Interessen ihren Platz haben. Sie arbeiten im christlichen Geist und im Bewusstsein der katholischen Tradition. Sie wollen am Aufbau einer Gesellschaft und Kirche mitwirken, in der Frauen und Männer partnerschaftlich zusammenleben und gemeinsam Verantwortung tragen für die Zukunft in einer friedlichen, gerechten und für alle lebenswerten Welt (aus dem Leitbild des KDFB, 2003).

Die Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit dem Kath. Kreisbildungswerk Bad Tölz-Wolfratshausen e. V. statt.

Ansprechpartner im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen:
Ltg. KDFB Bezirk:     Helga Lehner, Tel.: 08177/ 658
Berg-Aufkirchen:       Eva Schickhaus, Tel.: 08151/ 51703
Bad Heilbrunn:          Irmgard Bromberger, Tel.: 08046/ 1637
Münsing:                   Christine März, Tel.: 08177/ 8483
Schäftlarn/  Icking:    Josefa Beck, Tel.: 08151/ 9970698
Thanning:                  Rosemarie Sappl, Tel.: 08176/ 390
Wackersberg:            Anna Ehrtmann: Tel.: 08042/ 918364
Wolfratshausen:        Rita Schmid, Tel.: 08171/ 482496